Bei der Sport- Physiotherapie handelt es sich um spezifische Verletzungsmuster, die v.a. die Muskulatur, das Weichgewebe, wie die Sehnen, Knorpel, Bänder etc. betreffen und welche zumeist aktive Menschen oder zumindest Menschen bei Aktivitäten grundlegend verletzen. Häufig zählen Bänderrisse, Meniskusschäden, Muskelfaserrisse zu den gängigsten sportphysiotherapeutischen Verletzungsmuster, welche von Physiotherapeuten mit spezifischen Ausbildungskenntnissen bestens therapiert werden und sollen, sodass langfristige Schäden vermieden werden können.

Unser Wahlphysiotherapeut Herr Jürgen Mager

unsere Wahlphysiotherapeutin Frau Petra Wieser

unser Wahlphysiotherapeut Daniel Brehmer

und Wahlergotherapeut Herr Christoph Schwendinger

verfügen über diese speziellen Fortbildungskenntnisse und viele weiterführende Zusatzausbildungen, sodass ihre Verletzungsmuster und Einschränkungen bestmöglich therapiert und generiert werden können!
Sie werden auch hier durch die langjährigen Erfahrungen in der Sportheilkunde, die unsere Wahlphysiotherapeuten aufweisen, profitieren!
Wir freuen uns, Sie auch bei diesen Verletzungsmuster behandeln und therapieren zu dürfen!
Schnellstmöglich, Bestmöglich und Individuell!